Färbeaktion auf dem Klosterplatz

 

Die Kinder und Jugendlichen des LIORA-Kinderprojekt haben T-Shirts und Tücher in bunten Farben gebatikt. LIORA ist ein Projekt, das unter dem Dach des Diakoniewerk Gotha arbeitet. img_0909_253.pngDort werden Kinder am Nachmittag und den Ferien betreut.
Bei sommerlichen Temperarturen wurden Schüsseln und Töpfe auf den Klosterplatz gestellt. Angeleitet wurden das Batikprojekt von der Vikarin der Augustinergemeinde, Lydia Pietsch.
Die großen Tücher werden künftig als Tischdecken für besondere Anlässe oder als Altartücher im Augustinerkloster. „Wir hatten alle ganz viel Spaß und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen“, sagt LIORA-Betreuer Ralph-Uwe Heinz und bedankt sich bei Lydia Pietsch für die tolle Unterstützung.

https://www.diakonie-gotha.de/aktuelles_grosse_faerbeaktion_auf_dem_klosterplatz_de.html