Grundsteinlegung in Ballstädt

 

Am Freitag, den 21. Juni 2019, findet um 10:00 Uhr die Grundsteinlegung für den Bau der „Diakonischen Seniorenwohngemeinschaft am Anger“ in Ballstädt statt. Für rund fünf Millionen Euro wird die Firma Exsos eine barrierefreie Wohnanlage in Holzbauweise bauen, die sich harmonisch in die ländliche Umgebung einfügt. Investor des Projektes ist der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. und zukünftiger Betreiber wird die Josias Löffler Diakoniewerk Gotha gGmbH sein.

In dem zweistöckigen Gebäude sind vier Wohngemeinschaften mit jeweils zwölf Einzelzimmern und integriertem Bad für Menschen mit Unterstützungsbedarf vorgesehen. Im Vordergrund steht das gemeinschaftliche Wohnen. So soll in jeder Wohngemeinschaft täglich frisch gekocht werden, so dass der Alltag „rund um den Herd“ stattfindet und durch die Wünsche der Seniorinnen und Senioren der Wohngemeinschaft bestimmt wird. Die angegliederten Einzelzimmer bieten Raum für Rückzug und die Möglichkeit, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Die Einrichtung bietet durch eine Café-Bar die Öffnung in die Gemeinde Ballstädt. Während der täglichen Öffnungszeiten können Besucherinnen und Besucher selbstgebackenen Kuchen und frischen Kaffee genießen.
Die Eröffnung der Einrichtung ist für den Sommer 2020 geplant. Bereits jetzt werden Anmeldungen angenommen. Auch Menschen, die Interesse haben, dort zu arbeiten oder sich einfach für das Projekt interessieren, können sich anmelden: Nadine Gröger (03621) 7337 990



https://www.diakonie-gotha.de/aktuelles_grundsteinlegung_in_ballstaedt_de.html