MachBar zum Thema Umwelt

 

Wo kann ich mich in Gotha ehrenamtlich engagieren? Was ist bei dem Verein, Verband usw. konkret zu tun? Wer sind meine Ansprechpartner*innen, wenn ich helfen möchte? Auf alle diese Fragen gibt die MachBar Antworten.

Die Freiwilligenagentur Gotha und die Koordinierungsstelle EFA- Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit vom Diakoniewerk Gotha laden am Mittwoch, den 17. September 2019, von 17:00 bis 19:00 Uhr, in die Servicestelle der Diakonie Gotha, Brühl 13, zur MachBar ein. Eingeladen sind Interessierte und Migrant*innen.Sie können sich über gemeinnützige Einsatzstellen vor Ort informieren und direkt in Kontakt kommen. Bei einem Begrüßungsgetränk und einem kleinen Imbiss ist Zeit, fünf unterschiedliche Einsatzstellen kennen zu lernen und zu erfahren, was dort konkret an ehrenamtlicher Unterstützung notwendig ist.

Diese Vereine stellen sich vor:

  • Kneipp Verein Friedrichroda
  • BUND Kreisverband Gotha
  • NABU Kreisverband Gotha e.V.
  • Arbeitskreis einheimischer Orchideen Thüringen e.V.
  • Wohngruppe Timon (unbegleitete minderjährige Migranten)

Bereits seit 2017 organisieren die Freiwilligenagentur Gotha und die Koordinierungsstelle EFA diese Veranstaltung, die mehrmals im Jahr stattfindet und die Vielfalt des Ehrenamts in Gotha präsentieren soll. Beide arbeiten unter dem Dach des Diakoniewerk Gotha.

https://www.diakonie-gotha.de/aktuelles_machbar_zum_thema_umwelt_de.html