Menschen mit Herz gesucht!

 

Die Freiwilligenagentur Gotha und Koordinierungsstelle EFA – Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit bietet die Vermittlung von freiwilligen und kostenlosen Dienstleistungen für Menschen an, die aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nicht aus dem Haus gehen dürfen oder können.

Wer kann helfen?
Alle Menschen mit Herz, die

  • mindestens 18 Jahre alt sind,
  • aktuell frei von Erkältungssymptomen sind,
  • sich nicht in Quarantäne befinden und
  • selbst keiner Risikogruppe angehören (je nach Tätigkeit)

Wem soll geholfen werden?

  • Menschen in Quarantäne
  • Menschen, die aufgrund von Alter oder Krankheit besonders gefährdet sind
  • und zu Hause bleiben sollen
  • Menschen, die aus diesen oder anderen Gründen nicht mobil sind und
  • niemanden haben, der für sie diese Besorgungen erledigt

Sie möchten Ihre Hilfe anbieten?
Aktuell stehen folgende Hilfen für Risikogruppen im Vordergrund:

  • Einkaufshilfen zur Grundversorgung
  • Haustier ausführen
  • Abholung von Medikamenten in Arztpraxen oder Apotheken
  • Sonstige dringende Wege/ Besorgungen/ Botengänge
  • telefonische Kontakte zur Vermeidung von Isolation

Eine Kinderbetreuung in Privathaushalte vermitteln wir nicht.

Wenn Sie sich engagieren möchten:
Füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und schicken Sie es mit einer Kopie Ihres Ausweises per E-Mail oder postalisch an uns!

Sie benötigen selbst Hilfe?
Wenden Sie sich gern an uns!

Wir sind Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 14:00 Uhr
telefonisch für Sie erreichbar unter: (03641) 3058-19
oder Sie schreiben uns: E-Mail: ehrenamtlich(at)diakonie-gotha.de

Mehr über die Nachbarschaftshilfe hier bei Antenne Thüringen: mediathek

Helfen Sie mit, das Angebot Nachbarschaftshilfe zu verbreiten und verteilen Sie diesen Handzettel:


https://www.diakonie-gotha.de/aktuelles_menschen_mit_herz_gesucht_de.html