27.11.2017

Kreativität kennt kein Alter

„Jeder Tag in dieser Woche war ein Tag, der uns allen viel Freude gemacht hat.“, sagte Susanne Schwabe, Mitarbeiterin in der Seniorentagesbetreuung Waltershausen. Eine Woche lang hatten Kinder der evangelischen Kindertagesstätte „Schönrasen“ die Einrichtung in der Bahnhofstraße besucht.
Mit Musik, Sport und kreativen Angeboten wurde ein Rahmen geschaffen, der es jungen und alten Menschen möglich machte, sich zu begegnen und den Zusammenhalt zwischen den Generationen neu zu entdecken, zu gestalten und zu leben.
Jeden Tag besuchten verschiedene Gruppen der Kita die Einrichtung, um mit den Senioren kreativ zu sein, zu kegeln, zu musizieren und Spaß zu haben. Es wurden gemeinsam Eisbären gestaltet und Schneesterne geschnitten. Die Senioren freuten sich, wie schnell die Sterne von den Kindern ausgeschnitten wurden, was sie an frühere Zeiten erinnerte. Die Sechsjährigen folgten gern den Tipps der Senioren, wie die Eisbären lustig gestaltet werden können. So entstand eine wunderschöne Dekoration. Nebenbei gab es jede Menge leckerer Dinge zu naschen.
Am Ende der Woche sagte Mitarbeiterin Edda Lienert: „Es war wieder einmal eine gelungene, abwechslungs- und erlebnisreiche Woche für Jung und Alt.“ Die Projektwoche soll im kommenden Jahr wiederholt werden.

Alle Meldungen

https://www.diakonie-gotha.de/aktuelles_projekt_in_waltershausen_de.html