Tolle Ferienfreizeit

 

Kinder der dritten bis sechsten Klassen aus verschiedenen Schulen in Gotha haben eine dreitägige Ferienfreizeit in der Ekhofschule verbracht. Angeboten wurde die abwechslungsreiche Zeit von den Schulsozialarbeiter*innen der Diakoniewerk Gotha gGmbH.
„Es war eine tolle Truppe“, sagte Schulsozialarbeiterin Julia Schedel und Laura ergänzt: „Schade, dass die drei Tage schon zu Ende sind. Alles hat mir Spaß gemacht.“

Die Ferienfreizeit hatte am Montag mit Spielen begonnen, um sich erst einmal kennenzulernen und miteinander vertraut zu werden. Anschließend konnten sich die Kinder je nach Interesse in Gruppen zusammentun, um das Picknick für den nächsten Tag vorzubereiten und zu kochen oder zu töpfern oder sich sportlichen Spielen widmen. Der zweite Tag wurde mit Spannung erwartet. Angekündigt war ein Ausflug zum Bürgerturm/ Kranberg mit Geo-Caching und tatsächlich wurde der Schatz auch gefunden. Am dritten Tag ging es in das Kinder- und Jugendzentrum „Big Palais“ zu Sport und Spiel. Außerdem konnten Stoffbutton und Stoffbeutel gestaltet werden.

Die Ferienfreizeit wurde durch die Aktion Kindern Urlaub schenken der Diakonie Mitteldeutschland gefördert. kindern_urlaub_schenken_211.png

https://www.diakonie-gotha.de/aktuelles_schade_dass_es_schon_zu_ende_ist_de.html