Aktuelles

 

Beschäftigungsmappen für Kita-Eltern

Zwischen Laptop, Nudeln und Kindergeschrei - Kita Wangenheim unterstützt Eltern im Homeoffice mit Beschäftigungsmappen für zu Hause. Viele Eltern verbringen zwar viel Zeit mit ihren Kindern, allerdings nicht so wie gewünscht. Homeoffice und Erziehung parallel stellt sie vor neue Herausforderungen. „Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir unsere Eltern unterstützen und wie die Kinder kognitiv, künstlerisch, musikalisch und sprachlich trotz der verordneten Schließzeit weiter gefördert werden können“.

mehr lesen

 

Beratungstelefon für den Landkreis Gotha

Holen Sie sich Unterstützung und wenden Sie sich gern an uns! Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar unter (03621) 3058-40!
Wir bieten Familien mit Kindern und Jugendlichen ein offenes Ohr, wenn Enge und Einschränkungen neue Probleme oder Konflikte im Zusammenleben schaffen oder Sie kreative Ideen suchen.

mehr lesen

 

Umgang mit der Corona-Krise

Ab dem 18.03.2020 sind alle Werkstätten, Förderbereiche, Tagesangebote der Altenhilfe und Pflege und Kinder- und Jugendhilfe der Diakonie im Landkreis Gotha geschlossen. Alle Menschen, die nicht zu Hause versorgt, betreut und gepflegt werden können, werden weiterhin in so genannter Notbetreuung unter Gebrauch der o. g. Ausnahmeregelung versorgt. Wir können Ihnen versichern, dass wir der Betreuung der Menschen, die in unseren Einrichtungen leben und arbeiten höchste Priorität einräumen.

mehr lesen

 

Corona: Information für Beschäftigte und Angehörige

Wir räumen der Betreuung von Menschen mit Behinderung einen hohen Stellenwert ein. Dennoch müssen wir wegen des sich ausbreitenden Corona-Virus SARS-CoV-2 und COVID-19 in der Zeit vom 18. März 2020 bis zum 19. April 2020 die Werkstätten des Bodelschwingh- Hof Mechterstädt e.V. schließen. Hintergrund ist ein Erlass der Thüringer Landesregierung zur Allgemeinverfügung zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen.

mehr lesen

 

Informationen zum Teilhabezentrum

Mit der Verfügung des Freistaates Thüringen vom 16.03.2020 wurde entschieden, dass vom 18.03.2020 bis zum 19.04.2020 alle Einrichtungen und Angebote zu schließen sind, in denen Menschengruppen aufeinander treffen. Dies gilt insbesondere auch für Einrichtungen und Angebote der Eingliederungshilfe wie die Teilhabezentren. Mit diesen drastischen Maßnahmen soll die weitere Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 und COVID-19 verlangsamt bzw. vermieden werden.

mehr lesen

 

Informationen für den Bereich Wohnen

Information für Bewohner*innen, Angehörige und gerichtlich bestellte Betreuer*innen im Bereich Wohnen: Mit Schreiben vom 13.03.2020 wurde seitens der Heimaufsicht ein generelles Besuchsverbot in den Wohnbereichen ausgesprochen. Am 16.03.2020 wurde entschieden, dass vom 18.03.2020 bis zum 19.04.2020 alle gemeinschaftlichen Angebote zu schließen sind.

mehr lesen

 

Information für Migranten

Ab sofort ist die Beratungsstelle der Jugendmigrationsdienste in Gotha und Eisenach nur noch telefonisch erreichbar: Montag, Dienstag und Donnerstag von 10:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr über Telefon: (03621) 7367 192, Mobil: (0152) 2271 4095 oder Mail: jmd(at)diakonie-gotha.de oder https://www.jugendmigrationsdienste.de/jmd/gothaeisenach/ Danke für Ihr Verständnis.

mehr lesen

 

Winterspiele in Berchtesgarden

Große Aufregung in Mechterstädt: 21 Sportlerinnen und Sportler vom Bodelschwingh Hof Mechterstädt e.V. fahren zu den Special Olympics (SO) Berchtesgaden 2020, den Nationalen Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung. Dort treffen sich vom 2. bis 6. März 900 Athletinnen und Athleten aus 13 Bundesländern, unter ihnen 69 Unified Partnerinnen und Partner, in acht Sportarten. Motto ist „Gemeinsam stark“.

mehr lesen

 

Vereine für nächste MachBar gesucht

Für die 7. MachBar werden noch Anmeldungen entgegen genommen. Die MachBar ist eine Ehrenamtsbörse und wird seit vier Jahren von der Freiwilligenagentur und der Koordinierungsstelle für Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit organisiert. Beide Einrichtungen arbeiten unter dem Dach des Diakoniewerk Gotha.
Anmelden können sich gemeinnützige Organisationen, die über die MachBar eine Plattform bekommen, um ihre vielfältigen und aktuellen Ehrenamtsangebote ganz konkret vorzustellen.

mehr lesen

 

Fröhliche Spendenübergabe

Am Montag, den 03.02.2020, haben Auszubildende der DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG eine Spende in Höhe von 4.000 Euro an die Diakoniewerk Gotha gGmbH übergeben. Mit dieser Spende soll eine Wohneinrichtung für jugendliche Geflüchtete und junge Familien unterstützt werden. Die Betroffenen sollen hier nach und nach auf ein selbstständiges Leben in neuer Umgebung vorbereitet werden.

mehr lesen

 

Anmeldung Pflegekurs Demenz

Gut zu wissen, dass es anderen auch so geht In Gotha beginnt im März der neue Pflegekurs PLUS Demenz. Das Angebot richtet sich an Angehörige, die an Demenz erkrankte Menschen zu Hause betreuen. Anmeldung bis 17. Februar 2020.

mehr lesen

 

Da will ich wieder hin - Noch freie Plätze in Trennungsgruppe

Er war vier, als sich die Eltern trennten. Die Mutter war immer da, aber den Vater sah er nur noch unregelmäßig. Manchmal ja, manchmal nein. Im Laufe der Jahre wurde er immer trauriger. Irgendwann sackten die Zensuren in den Keller.

mehr lesen

 

Moderne Technik erleichtert Integration

Stolz erklärt Stephan Pischel seinen neuen Arbeitsplatz. Der 34-Jährige arbeitet im Bereich Metall einer Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderungen des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V.

mehr lesen

https://www.diakonie-gotha.de/aktuelles_und_presse_aktuelles_de.html