Aktuelles

 

 

Fahrt mit der Adventsvorlesebahn

Einen Tag nach Nikolaus ist richtig was los in Waltershausen. Das Begegnungszentrum Waltershausen/Ibenhain der Josias Löffler Diakoniewerk Gotha gGmbH lädt am Samstag, den 07. Dezember 2019, zu einer Fahrt mit der Adventsvorlesebahn ein.

mehr lesen

 

Lesung zu Lampedusa

Die EFA lädt Mittwoch, den 27. November 2019, ab 18:00 Uhr, in das Augustinerkloster Gotha, zu der szenischen Lesung „Ein Morgen in Lampedusa“ ein. Die öffentliche Veranstaltung wurde von der Koordinierungsstelle für Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit EFA des Diakoniewerk Gotha in Kooperation mit dem GFU - Institut für berufliche Bildung, der Lokalen Agenda 2030, der JU.W.E.L. und der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband organisiert.

mehr lesen

 

Schüler-Nähcafé in Gotha

Schülerinnen und Schüler von der Reyherschule in Gotha nähen für einen guten Zweck. Zum sechsten Mal haben die Kollegin der Freiwilligenagentur des Diakoniewerk Gotha und die Schulsozialarbeiterin der Diakoniewerk Gotha gGmbH zum Schüler-Nähcafé am 26. November 2019, von 14:00 bis 16:30 Uhr, in den Klosterplatz 6 eingeladen.

mehr lesen

 

Anmeldung Scheidungskinder

Für die Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien werden jetzt Anmeldungen entgegen genommen. Das teilte Andreas Büschleb von der Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle der ÖKP gGmbH mit. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren. Der Kurs beginnt im März und findet an zwölf Nachmittagen statt. Er wird von den Beratern Marion Kopsch-Köhl und Andreas Büschleb geleitet.

mehr lesen

 

Heidi Brückner

Erfolgreiches Turnier

Unified Teilnehmer Rekord, grandiose Ballwechsel, großartige Stimmung -Es war wieder soweit. Die Körnberghalle in Friedrichroda öffnete vom 09. bis 10. November ihre Pforten für den beliebten 19. Special Olympics Landeswettbewerb Tischtennis. Ausrichter war der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. Veranstalter war Special Olympics Thüringen. Mit 172 Teilnehmer*innen aus sechs Bundesländern, hat sich wieder ein starkes Teilnehmerfeld zusammen gefunden, das an den zwei Wettkampftagen um Medaillen an der „grünen Platte“ kämpfte – mit neuem Rekord.

mehr lesen

 

Straßensammlung für LIORA

Es ist wieder soweit: „Einmal Essen macht zweimal satt!“ Unter diesem Motto eröffnen auch in diesem Herbst wieder Kirchgemeinden und diakonische Einrichtungen in Gotha ihre Straßensammlung zugunsten von Menschen in Armut. Das traditionelle Suppe essen findet am 19. und 20. November 2019, von 11:00 bis 15:00 Uhr auf dem Gothaer Neumarkt statt. Nach dem Motto „Einmal essen macht zweimal satt“ kaufen die Besucherinnen und Besucher eine Portion Suppe und sind gebeten den gleichen Betrag nochmal als Spende zu erbringen.

mehr lesen

 

Special Olympics Tischtennis

Im Bodelschwingh-Hof Mechterstädt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Unter dem Motto: In jedem von uns steckt ein Held finden die 19. Special Olympics Thüringen Landeswettbewerb im Tischtennis für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung statt. „Das Organisationsteam hinter den Kulissen freut sich schon jetzt auf die große Begeisterung der Sportlerinnen und Sportler, der ehrenamtlichen Helfer und Zuschauer“ sagt Michael Sieber, Sporttherapeut am Bodelschwingh-Hof und Organisator des Turniers.

mehr lesen

 

Einladung zu letzter Pflanzaktion

Menschen aus vielen Vereine und Institutionen haben in diesem Jahr Hand angelegt, um den neuen Stadtteilgarten als Integrationsprojekt ins Leben zu bringen. Das Projekt ist eine Initiative des Jugendmigrationsdienstes im Quartier, der unter dem Dach des Diakoniewerk Gotha arbeitet.
Als letzte Aktion in diesem Jahr, bevor eine Winterpause eingelegt wird, sollen am Freitag, den 25.10.2019, ab 17:00 Uhr, Blumenzwiebeln gesteckt werden. Dazu sind alle Menschen eingeladen, die Lust haben, sich daran zu beteiligen.

mehr lesen

 

Zwischen Mittelalter und Muskelkater

„Mir hat alles Spaß gemacht und ich habe neue Freunde gefunden.“ So das Resümee von Leonie aus der dritten Klasse. Sie hat mit anderen Kinder der dritten bis siebten Klassen aus verschiedenen Schulen Gothas spannende Ferientage erlebt. Das Angebot kam der Schulsozialarbeit der Diakoniewerk Gotha gGmbH. Der erste Tag startete mit verschiedenen Spielen, um sich gegenseitig zu beschnuppern und kennenzulernen.

mehr lesen

 

Richtfest in Ballstädt

Knapp zwei Monaten nach der Grundsteinlegung im Juli 2019, wird am 27. September 2019 ganz traditionell mit den Handwerkern, Investoren und Betreibern das Richtfest für die „Diakonische Seniorenwohngemeinschaft am Anger“ in Ballstädt gefeiert. Ein störungsfreier Bauablauf und sehr gute Zusammenarbeit aller Beteiligten trugen in besonderem Maße zum zügigen Baufortschritt bei.

mehr lesen

 

Kinder für Kinderrechte

Die Kinder der Heilpädagogischen Tagesgruppe der Diakoniewerk Gotha gGmbH haben sich zum Thema Kinderrechte Gedanken gemacht und einen einzigartigen Film gedreht. Unter dem Titel „Unser gutes Recht“ haben sie verschiedene Aspekte der Kinderrechte sehr kreativ durch Schauspiel, Diorama, Interview oder Puppentheater in unterschiedlichen Szenen festgehalten. Er wird am25.09.2019 in der Fachhochschule Erfurt vorgestellt.

mehr lesen

 

Weltalzheimertag in Waltershausen

Die Diakonie für den Landkreis Gotha startet anlässlich des WELTALZHEIMERTAGES gemeinsam mit der Stadt Waltershausen das Projekt „Ein Garten für Waltershausen“ unter der Schirmherrschaft von Michael Brychcy, der Begegnung für junge und alte Menschen ermöglicht. Das Projekt startet am Freitag, 21. September 2018, um 10:00 Uhr, auf dem Marktplatz Waltershausen.

mehr lesen

 

Wahlen: Gleiche Rechte für Menschen mit Behinderungen

Politiker stellen ihr Programm im Bodelschwingh-Hof Mechterstädt vor

Menschen mit Behinderungen vom Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. bereiten sich auf die Landtagswahlen im Oktober vor. Dafür haben sie Politikerinnen und Politiker aller großen Parteien am Dienstag, den 17.09.2019, von 09:00 bis 12:00 Uhr nach Mechterstädt eingeladen.

mehr lesen

 

Mit Wertschätzung zur Kehrtwende

„Ich habe meinen Glauben an mich zurückgefunden.“ Das sagt Brigitta Ringel aus Gotha. Sie ist seit sechs Jahren arbeitslos und hat in der Zeit zwei Mal einen Bundesfreiwilligendienst geleistet. Die 56-Jähre hört sehr schlecht.

mehr lesen

 

MachBar zum Thema Umwelt

Wo kann ich mich in Gotha ehrenamtlich engagieren? Was ist bei dem Verein, Verband usw. konkret zu tun? Wer sind meine Ansprechpartner*innen? Die nächste Machbar findet am Mittwoch, den 17. September 2019, 17:00 Uhr, in der Servicestelle der Diakonie Gotha statt.

mehr lesen

 

Flohmarkt von Kindern für Kinder

Kinder und Jugendliche organisieren den Kindersachenflohmarkt im Rahmen des LIORA-Kinderprojektes. Dafür werden noch Anmeldungen für eigene Stände entgegen genommen. Der Flohmarkt findet am Samstag, den 14.09.2019, 09:00 bis 13:00 Uhr, auf dem Klosterplatz vor der Augustinerkirche Gotha statt.

mehr lesen

 

10 Jahre LIORA in Gotha

Die Begegnungsstätte LIORA feiert am 1. September das zehnjährige Jubiläum im Rahmen des Gemeindefestes der Stadtkirchengemeinde Gotha auf dem Klosterplatz vor der Augustinerkirche. Alle Gäste sind herzlich willkommen.

mehr lesen

 

70 neue Schuhe für Kleiderkammer

Das Schuhhaus Hörenz hat 70 neue Schuhe für Damen, Herren und Kinder für die Kleiderkammer in Gotha gespendet. Das teilte Kirchenkreissozialarbeiterin Simone Lamperti mit, die unter dem Dach des Diakoniewerk Gotha für die Kleiderkammer zuständig ist.

mehr lesen

 

Pflegekräfte beim Rafting

Zum vierten Mal nimmt ein Team vom Diakonischen Zentrum Spittergrund der Josias Löffler Diakoniewerk Gotha gGmbH am Wildwasser-Rafting in Tambach-Dietharz teil. Geschäftsführerin Kathrin Scharffenberg unterstützt die Aktion: „Ich freue mich, wenn es meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gut geht. Spaß und Freude halten gesund.“

mehr lesen

 

Wer braucht Ehrenamtliche?

Für die nächste MachBar am 17. September 2019 werden noch Einsatzstellen im Bereich Umwelt gesucht. Vereine, die Nachwuchs und ehrenamtliche Hilfe brauchen, sollten sich schnell bei der Freiwilligenagentur oder der Koordinierungsstelle EFA - Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit in Gotha melden.

mehr lesen

 

Tolle Sommerferien

Kinder der dritten bis sechsten Klassen aus verschiedenen Grund- und Regelschulen in Gotha haben eine einwöchige „Sommersause“ miteinander verbracht. Angeboten wurde die abwechslungsreiche Zeit von den Schulsozialarbeiter*innen der Diakoniewerk Gotha gGmbH.

mehr lesen

 

Ev. Bank spendet für Sinnesgarten

Die Evangelische Bank übergibt am 11. Juli 2019, eine 1.000 Euro-Spende für den Kneipp-Sinnesgarten am Pflegestift Geizenberg in Waltershausen. Für das Großprojekt wurde bereits im vergangenen Jahr eine umfangreiche Spendensammlung ins Leben gerufen.

mehr lesen

 

Leichter Übergang zur Regelschule

16 Grundschüler der Andreas Reyher Regelschule in Gotha haben heute die gleichnamige Regelschule besucht. Sie wurden von Schulsozialarbeiterinnen Sophia Büchner und Yvonne Probst der Diakoniewerk Gotha gGmbH und vom Teamteacher und Sozialarbeiter Sven Franz von der Kindersprachbrücke begleitet.

mehr lesen

 

Marte Meo - Abschluss-Kolloquium

Zwei Jahre lang haben 32 Mitarbeitende vom Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. immer wieder die Schulbank gedrückt. An jeweils zwölf Seminartagen wurden sie in einer maßgeschneiderten Weiterbildung in die Grundkenntnisse der Marte Meo-Methode und in systemisches Arbeiten eingeführt. Die Weiterbildung wurde durch die Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaates Thüringen (GFAW) mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond gefördert.

mehr lesen

 

Schwere Bedingungen beim Benefizlauf

Laufen unter schwersten Bedingungen! Knapp 20 Läuferinnen und Läufer der Diakonie Gotha waren in Chemnitz dabei, um am Samstag für einen guten Zweck zu laufen. Sie hatten am Spendenlauf für die „Aktion Kindern Urlaub schenken“ teilgenommen.

mehr lesen

 

25 Jahre Jugendhilfebüro Eisenach

Familien, Kinder und junge Volljährige im Alltag stärken. 25 Jahre Jugendhilfebüro Eisenach: Unter der Trägerschaft der Diakoniewerk Gotha gGmbH begleiten Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter Kinder, Jugendliche und Familien auf ihrem Weg in ein eigenverantwortliches Leben. Das Jubiläum wird am Mittwoch, den 26. Juni 2019, ab 14:00 Uhr, im Nachbarschaftszentrum Eisenach gefeiert.

mehr lesen

 

Grundsteinlegung in Ballstädt

Am Freitag, den 21. Juni 2019, findet um 10:00 Uhr die Grundsteinlegung für den Bau der „Diakonischen Seniorenwohngemeinschaft am Anger“ in Ballstädt statt. Für rund fünf Millionen Euro wird die Firma Exsos eine barrierefreie Wohnanlage in Holzbauweise bauen, die sich harmonisch in die ländliche Umgebung einfügt. Investor des Projektes ist der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. und zukünftiger Betreiber wird die Josias Löffler Diakoniewerk Gotha gGmbH sein.

mehr lesen

 

Stiftung spendet 1.000 Euro für LIORA

Das Diakoniewerk Gotha als Träger der LIORA-Begegnungsstätte hat für sein bemerkenswertes Engagement für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung erhalten. Die LIORA-Begegnungsstätte fördert mit seinem Kinderprojekt insbesondere die Mittagsversorgung und Nachmittagsbetreuung von Kindern aus finanziell schwachen Familien.

mehr lesen

 

Färbeaktion auf dem Klosterplatz

Die Kinder und Jugendlichen des LIORA-Kinderprojekt haben T-Shirts und Tücher in bunten Farben gebatikt. LIORA ist ein Projekt, das unter dem Dach des Diakoniewerk Gotha arbeitet. Dort werden Kinder am Nachmittag und den Ferien betreut. Bei sommerlichen Temperarturen wurden Schüsseln und Töpfe auf den Klosterplatz gestellt. Angeleitet wurden das Batikprojekt von der Vikarin der Augustinergemeinde, Lydia Pietsch.

mehr lesen

 

Abschluss Schülerfreiwilligentag

Die Freiwilligenagentur vom Diakoniewerk Gotha lädt zur Abschlussveranstaltung des 12. Thüringer Schülerfreiwilligentages am 6. Juni 2019 in die Begegnungsstätte Liora am Klosterplatz in Gotha ein. Dort erhalten die Schülerinnen und Schüler, die an dem Tag ehrenamtliche Arbeit geleistet haben, ein kleines Dankeschön und einen kleinen Imbiss. Die Schirmherrschaft für den Schülerfreiwilligentag hat der Oberbürgermeister Knut Kreuch übernommen.

mehr lesen

 

Zwei Kinderfeste in Waltershausen

Fülle pur – gibt’s für Kinder in und um Waltershausen. Dort werden gleich zwei Kinderfeste angeboten. Träger der Veranstaltungen ist der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt. Um 11:00 Uhr beginnt ein Kinderfest im Ortsteil Schnepfenthal auf dem Sportplatz der GutsMuts-Gedächtnishalle, Leinaer Weg 3. Bis 16:00 Uhr erwartet die Kinder eine Hüpfburg, Ponny-Reiten und ein Spielmobil mit vielen Attraktionen zum Toben und Spaß haben.

mehr lesen

 

Austausch gibt Kraft zum Weitermachen

Ehrenamtliche im Bereich Flüchtlingshilfe sind am Montag, den 27. Mai 2019, von 15:00 bis 16:30 Uhr, in das Haus der Generationen in Waltershausen, Schulplatz 4, zur Gesprächsrunde mit Supervision eingeladen. Initiatorin ist die Koordinierungsstelle für Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit des Diakoniewerk Gotha.
Hier eine Geschichte aus dem Alltag von Ehrenamtlichen, die mit Flüchtlingen arbeiten:

mehr lesen

 

Schwungvoller Tanztee in Ibenhain

40 Seniorinnen und Senioren haben einen lustigen, musik- und bewegungsreichen Nachmittag erlebt. Eingeladen hatte das Begegnungszentrum Ibenhain der Diakoniesozialstationen gGmbH. Nach der Musik von Svend Walther, dem „Wintersteiner“, wurde getanzt und geschunkelt. Dazu gab es frischen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. „Es war ein sehr gelungener Nachmittag“, freut sich Pflegedienstleiterin Susanne Planer, die den Tanztee mit ausgerichtet hat.

mehr lesen

 

Vom Kirchenaustritt zur Diakonin

Der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt hat eine Diakonin mehr in seinen Reihen. Sandra Willner ist im Mai während eines bewegenden Gottesdienstes eingesegnet worden. Dabei war der Weg zur Diakonin keineswegs geradlinig. Die 35-Jährige war mit 18 aus der Kirche ausgetreten und viele Jahre konfessionslos unterwegs. „Ich habe mich in der Kirche nicht mehr wohlgefühlt. Alles war so moralbehaftet, voll von Schuld und Sühne.“

mehr lesen

 

Ein Jahr Servicestelle am Brühl

Die neue Servicestelle der Diakonie für den Landkreis Gotha wird immer besser angenommen. „Die Menschen kommen gezielt in die Beratungsstelle“, teilte Claudia Hahn, pädagogische Leiterin in Mechterstädt, nach dem ersten Jahr mit. Die Servicestelle war am 18. Mai 2018 zum europäischen Protesttag Inklusion als Anlaufstelle eröffnet worden, in der über alle Angebote der diakonischen Einrichtungen im Landkreis Gotha informiert wird.

mehr lesen

 

Unbürokratische Hilfe für LIORA

Der gemeinnützige Verein des Rotary Clubs Gotha hat die LIORA Begegnungsstätte ganz spontan mit 1000 Euro unterstützt. Das teilte Simone Lamperti vom Diakoniewerk Gotha mit. Die Waschmaschine war kaputtgegangen und es musste ganz schnell eine Neue angeschafft werden. Die Mitarbeiterin der Begegnungsstätte bedankt sich für die unkomplizierte Hilfe.

mehr lesen

 

Festakt 70 Jahre BHM

Beeindruckende Entwicklung von Angeboten für Menschen mit Behinderungen: Der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt feiert am 10. Mai 2019 sein 70-jähriges Bestehen und eine unglaubliche Entwicklung des diakonischen Unternehmens im Landkreis Gotha. Zum Jubiläum wird in einem inklusiven Theaterprojekt das Musical „Kwela, Kwela“ im Landestheater Eisenach von Schauspielern des Theaters und Menschen mit Behinderungen aufgeführt.

mehr lesen

 

Grundsteinlegung Friedrichroda

In Friedrichroda entstehen für 3,8 Millionen Euro zwei neue Häuser als eine Sozialgemeinschaft. Bauherr ist der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V., der den Start seit fast drei Jahren vorbereitet hat. Die offizielle Grundsteinlegung ist am Donnerstag, den 25. April 2019, um 11:00 Uhr, auf dem Baugrundstück in Friedrichroda, Otto-Jäger-Straße 7.

mehr lesen

 

„exzellent“-Preis für Gläserne Nähmanufaktur Gotha

Große Überraschung im Bodelschwingh-Hof Mechterstädt. Die Gläserne Nähmanufaktur ist erneut ausgezeichnet worden. Gerade kam der Brief mit der Nominierungsurkunde in Mechterstädt an. Das teilte Andreas Nürnberger, Geschäftsführer der Inklusionsfirma InDiGo gGmbH Mechterstädt mit, unter deren Dach die Gläserne Nähmanufaktur arbeitet.

mehr lesen

 

Tolle Ferienfreizeit

Kinder der dritten bis sechsten Klassen aus verschiedenen Schulen in Gotha haben eine dreitägige Ferienfreizeit in der Ekhofschule verbracht. Angeboten wurde die abwechslungsreiche Zeit von den Schulsozialarbeiter*innen der Diakoniewerk Gotha gGmbH. „Es war eine tolle Truppe“, sagte Schulsozialarbeiterin Julia Schedel und Laura ergänzt: „Schade, dass die drei Tage schon zu Ende sind. Alles hat mir Spaß gemacht.“

mehr lesen

 

25 Jahre Förderbereich in Mechterstädt

Der Förderbereich des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einem bunten Programm am Donnerstag, den 11. April 2019, um 10:00 Uhr, in Mechterstädt. Der Förderbereich wurde 1994 als erweitertes Angebot der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) eröffnet. Zwei Mitarbeitende betreuten damals sechs Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen, die nicht in der Lage waren in einer WfbM zu arbeiten.

mehr lesen

 

Teilhabezentrum Gotha eröffnet

Das neue Teilhabezentrum in Gotha hat die Bewohner/innen und Besucher/innen am 11. April 2019 zu einer Empowerment-Klausur eingeladen. Das teilte die Geschäftsbereichsleiterin Christina Reinhardt der Gemeindenahen Fachdienste vom Bodelschwingh-Hof Mechterstädt mit. Dabei soll es um die nächsten Schritte gehen, die Menschen mit psychischen Erkrankungen bzw. Behinderungen brauchen, um ein möglichst selbständiges Leben führen zu können.

mehr lesen

 

Bärlauchfest Waltershausen

Im Diakonischen Altenzentrum Sarepta der Josias Löffler Diakoniewerk Gotha gGmbH in Waltershausen dreht sich am Donnerstag, den 11. April 2019, alles um das Thema Bärlauch. Eingeladen sind alle Menschen, gerne auch von außerhalb, die sich dafür interessieren und Lust haben, mitzumachen. Um 10:30 Uhr werden Aufstriche hergestellt und am Nachmittag, um 15:00 Uhr beginnt das Bärlauch-Fest.

mehr lesen

 

MachBar präsentiert Vielfalt des Ehrenamtes in Gotha

Wo kann ich mich in Gotha ehrenamtlich engagieren? Was ist bei dem Verein, Verband usw. konkret zu tun? Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich helfen möchte? Auf alle diese Fragen gibt die MachBar Antworten. Die Freiwilligenagentur Gotha und die Koordinierungsstelle EFA- Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit laden am Mittwoch, den 10. April 2019, von 17:00 bis 19:00 Uhr, in die Servicestelle der Diakonie Gotha, Brühl 13, zur nächsten MachBar ein.

mehr lesen

 

Spielplatz für Eltern-Kind-Wohnen

Die Kinder der Außenwohngruppe Eltern-Kind-Wohnen für Eltern mit Behinderung des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. freuen sich über ihren neuen Spielplatz. Er wurde durch die Share Value Stiftung finanziert. Die Stiftung ermöglicht, dass das bisher ungenutzte Außengelände des Hauses in der Ibenhainer Straße 63 in Waltershausen als Spielplatz zur Verfügung steht. Die Vorsitzende des Stiftungsrates der Share Value Stiftung, Christiane Weispfenning, besuchte jetzt die Kinder beim Spielen auf dem kleinen Platz.

mehr lesen

 

Foto: Sonja Schmeisser

Tobias Göring zurück von Weltspielen

Glücklich und zufrieden kehrt der Radsportler Tobias Göring am Freitagvormittag zurück von den Special Olympics Weltspielen in Abu Dhabi - im Gepäck eine Silber-, eine Bronzemedaille und einen satten 7. Platz. Der 29-jährige arbeitet im Bodelschwingh-Hof Mechterstädt in der Holzwerkstatt für Menschen mit Behinderungen. Am Montag früh wird er offiziell in Mechterstädt begrüßt.

mehr lesen

 

Menschen mit Behinderungen und Theaterschauspieler proben

Bevor am 10. Mai 2019 zum 70-jährigen Jubiläum des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt die Korken knallen, muss noch einige Male geprobt werden. Das Musical „Kwela Kwela“ soll zur Feier des Tages im Landestheater Eisenach aufgeführt werden und zwar gemeinsam von Menschen mit Behinderung vom Bodelschwingh-Hof Mechterstädt und Schauspielern des Landestheaters Eisenach.

mehr lesen

 

Pflegekurs Demenz startet in Waltershausen

In Waltershausen beginnt im April ein neuer Pflegekurs zum Thema Demenz. Durch das Vermitteln von Grundkenntnissen zum Krankheitsbild Demenz und Tipps zum Umgang in schwierigen Situationen unterstützt die Diakoniesozialstation gGmbH Angehörige, die an Demenz erkrankte Menschen zu Hause betreuen. Der Kurs findet wöchentlich am Mittwoch von 14:00 bis 17:00 Uhr, am 10., 17. und 24. April 2019, im „Haus der Generationen“, Schulplatz 4 in Waltershausen statt.

mehr lesen

 

Qualifikation Jobsuche für Flüchtlinge

Um berufliche Perspektiven für Flüchtlinge geht es in einer Qualifizierung in Gotha. Dort erfahren Ehrenamtliche, wie die Wege für Flüchtlinge sind, um in Deutschland arbeiten zu können. Angeboten wird die Veranstaltung von der Koordinierungsstelle für Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit des Diakoniewerk Gotha in Zusammenarbeit mit dem IBS/ BLEIBdran – Berufliche Perspektiven für Flüchtlinge in Thüringen.

mehr lesen

 

Vereine für MachBar gesucht

Für die 5. MachBar werden noch Anmeldungen entgegen genommen. Die MachBar ist eine Ehrenamtsbörse und wird seit drei Jahren von der Freiwilligenagentur und der Koordinierungsstelle für Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe organisiert. Beide Einrichtungen arbeiten unter dem Dach des Diakoniewerk Gotha.
Anmelden können sich gemeinnützige Organisationen, die über die MachBar eine Plattform bekommen, um ihre vielfältigen und aktuellen Ehrenamtsangebote ganz konkret vorzustellen.

mehr lesen

 

Foto: Stefan Holtzem

Tobias Göring bei Special Olympics in Abu Dhabi

Sport wird im Bodelschwingh-Hof Mechterstädt groß geschrieben. Immer wieder schaffen Athletinnen und Athleten den Sprung aufs Siegertreppchen. Auch Rennradsportler Tobias Göring hat zahlreiche Medaillen errungen. Jetzt fährt er als Mitglied im Deutschen Team am 8. März 2019, nach Abu Dhabi zu den Special Olympics Weltspielen.

mehr lesen

 

Tag der Berufe in der ambulanten Pflege

Die Diakoniesozialstation Gotha öffnet zum „Tag der Berufe“ am Mittwoch, den 6. März 2019, ab 10:00 Uhr, für drei Stunden ihre Türen am Brühl 9. Das Team bietet Schülerinnen, Schülern und ihren Eltern die Chance, Einblick in das Berufsfeld der ambulanten Pflege zu bekommen. Sie lernen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen und dürfen einen Blick hinter die Kulissen werfen. Neben den Praxisanleiterinnen stehen auch Auszubildende Rede und Antwort.

mehr lesen

 

Supervision für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit wird eine Gesprächsrunde am 28.02.2019, von 15:00 bis 16:30 Uhr, im Haus der Generationen in Waltershausen, angeboten, um zu einzelnen Fällen zu beraten. Initiatorin ist die Koordinierungsstelle für Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit Gotha, die unter dem Dach des Diakoniewerk Gotha arbeitet.

mehr lesen

 

Spendenbüchsen für Sinnesgarten

Die Spannung steigt. Zwei Spendenbüchsen übergibt Regina Gramm von der Hörselapotheke in Mechterstädt an Anke Lange vom Pflegestift Geizenberg für den künftigen Kneipp-Sinnesgarten in Waltershausen am Donnerstag, den 21. Februar 2019, um 11:00 Uhr, in der Hörselapotheke Mechterstädt.
Regina Gramm ist Inhaberin der Hörselapotheke, die Kooperationsapotheke vom Josias Löffler Diakoniewerk in Waltershausen ist.

mehr lesen

 

Anmeldung MachBar und Schülerfreiwilligentag

Die Freiwilligenagentur Gotha legt wieder los. Die Vorbereitungen für den 12. Thüringer Schülerfreiwilligentag und die 5. MachBar sind im vollen Gange. Die Einrichtung arbeitet unter dem Dach des Diakoniewerk Gotha.

mehr lesen

 

500 Euro für Reittherapie

Die Seniorenbetreuung des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. erhält am Donnerstag, den 07.02.2019, eine Spende von 500 Euro von der VR Bank Westthüringen. In dem Haus in Mechterstädt werden etwa 18 Seniorinnen und Senioren betreut. Das Angebot Reittherapie ist seit Jahren sehr beliebt. Es kann aber nur über Spendengelder finanziert werden. Deshalb sind die Betreuungskräfte dankbar für jede Unterstützung.

mehr lesen

 

Freistaat fördert Neubau Friedrichroda mit 1,6 Millionen

Der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. erhält knapp 1,6 Millionen Euro Fördergeld vom Freistaat Thüringen. Staatssekretär Dr. Klaus Sühl vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft wird den Fördermittelbescheid am 05. Februar 2019 auf dem Baugrundstück in Friedrichroda persönlich übergeben.

mehr lesen

 

Betreutes Jugendwohnen Gotha feiert Umzug

Das Betreute Jugendwohnen feiert am 30. Januar 2019 seinen Einzug in das neue Domizil in der Erfurter Straße 1. Die Einrichtung arbeitet unter dem Dach der Diakoniewerk Gotha gGmbH und unterstützt junge Menschen auf dem Weg in ein selbständiges Leben. Damit sind jetzt die Jugendwohngruppe, die Wohngruppe für minderjährige Flüchtlinge und das Mutter- Kind-Wohnen in einem Haus untergebracht. An dem Standort leisten nun 14 Mitarbeitende Hilfen zur Erziehung nach SGB XIII.

mehr lesen

 

Baustart Pfarrhof Remstädt

Der Pfarrhof Remstädt wird umgebaut. Die Share Value Stiftung unterstützt das Vorhaben mit 30.000 Euro. Die Glückspirale hat 21.380 Euro Fördermittel bewilligt. Gerade haben die Bauarbeiten für die neue ambulante Wohngemeinschaft für mehrfach behinderte Menschen begonnen.


mehr lesen

 

Höhepunkte 2019

Die Diakonie für den Landkreis Gotha hat die Veranstaltungshöhepunkte 2019 in einem Faltblatt zusammengefasst. Angesichts der vielen Krisenherde unserer Zeit sehnen sich viele Menschen nach Sicherheit, Geborgenheit und Frieden. Die Herrnhuter Jahreslosung für 2019 greift diese Sehnsucht auf.

mehr lesen

https://www.diakonie-gotha.de/aktuelles_und_presse_aktuelles_de.html