Wohnen für junge Flüchtlinge

Mitten im Zentrum von Gotha werden 20 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge unterschiedlicher Nationalitäten betreut. Integration wird hier gelebt. Zum Alltag gehört nicht nur, dass die Jugendlichen Kultur, Sitten und Bräuche kennenlernen, sondern sie erledigen ihre Einkäufe selbst und lernen somit den Umgang mit Geld, kochen und reinigen eigenständig.

Kontakt:

Vadim Friesen
https://www.diakonie-gotha.de

Vadim Friesen

99867 Gotha
Telefon: (03621) 510 8866
Mobil: (0173) 7417 223
E-Mail:

Download vCard

Angebote

  • Betreuung und Begleitung von jungen Menschen, in der Regel im Alter zwischen 13 und 18 Jahren
  • gemeinsame Gestaltung des Alltags
  • ambulante Betreuung im eigenen Haushalt
  • Bekanntmachen mit der deutschen Kultur
  • Integration in das Lebensumfeld, Sprachkurse, Schule, Ausbildung
  • Unterstützung bei asylrechtlichen Fragen
  • Unterstützung im Bildungsbereich
  • Hilfen zu selbständiger Lebensführung und Integration
  • Hausaufgabenhilfe
  • vernetztes Arbeiten mit Ämtern, Behörden, Vormündern, Fachdiensten und Bildungseinrichtungen
  • therapeutische Angebote durch eine Trauma-Pädagogin im Hause

Geschichten aus der Adventszeit 2017

Adventskaffee

„Ich liebe diese Musik!“ Marlen* strahlt übers ganze Gesicht. Gerade hatte sie Ansätze von akrobatischen Übungen in ihren wilden Tanz eingebaut, was dazu führte, das Mojgan* sich herausgefordert fühlte, seinen 170° Spagat vorzuführen. Alle klatschen begeistert. Dann tanzen wir wieder im Kreis, einschließlich zwei Rollstuhlfahrern. Wie selbstverständlich tanzen Manssur* und Milazim* mit unseren Gastgebern. Meine Kollegin Martina* und Mareike*, eine Betreuerin im Wohnheim für behinderte Menschen, haben sich ebenfalls auf die Tanzfläche begeben. Mortaza* dreht die afghanische Musik laut.

mehr lesen

Geschichten aus der Adventszeit 2016

Ankommen dürfen

Als ich am Nikolaustag die Fensterkrippe im „Anderen Advent“-Kalender fand, hatte ich sofort die Idee zu diesem Projekt und über Nacht den Flyer entworfen. Ich habe die Jungs eingeladen, sich allabendlich zu später Stunde mit mir bei Tee und weihnachtlichem Gebäck zu „Adventsgeschichten“ zusammenzusetzen. Die Themen gibt die Fensterkrippe vor, Heimat, Vertrauen, Gerechtigkeit, Freude ,Verheißung, Geborgenheit. Ich habe sie auch in Persisch, Arabisch und Tigrinja auf meinen Flyer gedruckt und bin begeistert, dass so viele der Jugendlichen das Projekt annehmen.

mehr lesen

Spenden


Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V.

IBAN DE70 5206 0410 0008 0007 60

Diakoniewerk Gotha
IBAN DE05 5206 0410 0008 0137 64

Diakoniewerk Gotha gGmbH
IBAN: DE22 5206 0410 0008 0064 74

Josias Löffler Diakoniewerk Gotha gGmbH
IBAN DE 25 5206 0410 0000 4180 13

Diakoniesozialstationen gGmbH
IBAN DE 62 5206 0410 0008 0249 60

Spenden

https://www.diakonie-gotha.de/kinder_jugend_und_familien_wohnen_fuer_junge_fluechtlinge_de.html