03.11.2017

Seniorentagesbetreuung Gotha öffnet die Türen

Unter dem Motto: „Bei Mutter‘n schmeckt‘s am besten“ lädt die Seniorentagesbetreuung Gotha der Diakoniesozialstationen gGmbH am Freitag, den 03.11.2017, von 10:00 bis 16:00 Uhr, zum Tag der offenen Tür in die Fritzelsgasse 2 ein. Die Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag die Räume besichtigen, die Betreuungskräfte kennenlernen und ein abwechslungsreiches Programm erleben. So präsentieren sich die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte „Teeschlösschen“ mit ihren Liedern.
Der Tag der offenen Tür steht unter dem Thema „Thüringer Suppenküche“. So werden am Vormittag zwei deftige Thüringer Suppen gekocht, welche zum Mittagessen serviert werden. Von Kohlrübe bis Kürbis, von Mohrrübe bis Rote Beete - jedes Herbstgemüse kommt hier in den Kochtopf.
Am Nachmittag können die Besucher beim Tüchertanz zu flotten Melodien auf andere Weise aktiv werden. Zudem gibt es Wissenswertes und Schmackhaftes rund um das Thema „Kneipp“ und es werden Kaffee und selbstgebackener Kuchen angeboten.
Die Seniorentagesbetreuung ist eine Einrichtung für Menschen, die Unterstützung im Alltag benötigen und für Senioren, die Gemeinschaft suchen. Sie können tage- oder stundenweise an Handwerks-, Kreativ-, Sport-, Wohlfühl- und Entspannungsangeboten teilnehmen. Auch Spaziergänge und Wochenendausflüge stehen auf dem Programm. Beim Kochen, Backen und gemeinsamen Essen kommen sich die Menschen näher und beginnen, sich angeregt zu unterhalten.
Die Diakoniesozialstationen gGmbH bietet außerdem Entlastungsangebote zu Hause oder Hilfe bei der Organisation des Alltages an. Beratung und Kurse für pflegende Angehörige sind ein fester Bestandteil des Leistungsumfanges.

Alle Veranstaltungen


https://www.diakonie-gotha.de/veranstaltungen_seniorentagesbetreuung_gotha_oeffnet_die_tueren_de.html