12.07.2017

Ministerin liest Kindern vor

 

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie Heike Werner besucht am Mittwoch, den 12. Juli 2017, um 12:30 Uhr, den Familienunterstützenden Dienst des Bodelschwingh-Hofes Mechterstädt in Gotha.
Hintergrund des Besuches sind die integrativen Ferienspiele für Kinder mit und ohne Behinderungen. Diese wurden mit sogenannten Lottomitteln des Freistaates Thüringen unterstützt.
Heike Werner wird den Kindern eine kurze Geschichte vorlesen und dann die Räume des Familienunterstützenden Dienstes besichtigen.
Der FUD bietet seit 2007 Ferienspiele und seit 2010 integrative Ferienspiele für Kinder mit und ohne Behinderungen an. Die diesjährigen Ferienspiele finden vom 10. Juli 2017 bis zum 28. Juli 2017 angeboten. Angemeldet sind Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren. Auf dem Programm stehen solche Highlights wie Besuche des Zoos und der EGA in Erfurt, der Imaginata und des Planetariums in Jena, Draisine fahren und der Baumkronenpfad. Wandern, Kino- und Schwimmbadbesuch runden das spannende Ferienprogramm ab.
Der Familienunterstützende Dienst ist ein Angebot für Eltern mit behinderten Kindern. Die Eltern werden bei der Betreuung entlastet und unterstützt. Sie bekommen so Freiräume zur Erholung und Entspannung. Menschen mit Behinderungen werden je nach Bedarf stunden- oder tageweise, in und außerhalb der Familie betreut. Neben der individuellen Einzelbetreuung werden vielfältige Freizeitgruppen angeboten.

Alle Meldungen

Spenden


Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V.

IBAN DE70 5206 0410 0008 0007 60

Diakoniewerk Gotha
IBAN DE05 5206 0410 0008 0137 64

Diakoniewerk Gotha gGmbH
IBAN: DE22 5206 0410 0008 0064 74

Josias Löffler Diakoniewerk Gotha gGmbH
IBAN DE 25 5206 0410 0000 4180 13

Diakoniesozialstationen gGmbH
IBAN DE 62 5206 0410 0008 0249 60

Spenden

https://www.diakonie-gotha.de/archiv_2017_ministerin_liest_kindern_vor_de.html