Aktuelles

 

Take Care! Zur Attraktivität sozialer Berufe

Die Diakonie für den Landkreis Gotha zeigt zur Aktionswoche Take Care die Vielfalt sozialer Arbeit in der Region auf. Nach Angaben von Thomas Gurski, Geschäftsführer des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt, wird es dazu von Montag bis Freitag eine große Facebook-Aktion geben. Unter anderem werden kurze Video-Clips gezeigt, die mit großer Kreativität und Witz von den vielen Mitarbeitenden in den verschiedenen Einrichtungen gedreht wurden.

mehr lesen

 

Schüler-Engagement-Tage statt Thüringer Schülerfreiwilligentag

Mehrere Schüler-Engagement-Tage werden in diesem Jahr den Thüringer Schülerfreiwilligentag ersetzen. Der fällt in diesem Jahr corona-bedingt aus. Das teilte Stephanie Herzog von der Freiwilligenagentur Gotha des Diakoniewerk Gotha mit. Aufgrund der langen Schulschließungen setzen viele Schulen nun den Fokus auf reines Unterrichten, um den versäumten Schulstoff aufzuholen.

mehr lesen

 

Tagespflege Waltershausen wieder geöffnet

Die Tagespflege im Begegnunszentrum Waltershausen-Ibenhain ist ab heute wieder geöffnet. Die Einrichtung der Josias Löffler Diakoniewerk Gotha gGmbH betreut Senioren werktags ab 08:00 Uhr. Es gibt ein wechselndes Programm zum Mitmachen und zur Unterhaltung. Die gesellige Runde bietet Spiel, Spaß und Sport. Je nach Wetter sitzen die Senioren in den modernen Räumen der Tagespflege oder draußen im Garten.

mehr lesen

 

Nach getaner Arbeit

Ergebnisse von vier Jahren JMD im Quartier

Vier Jahre lang war der Jugendmigrationsdienst im Quartier ein gefördertes Modellprojekt in Gotha unter dem Dach der Diakoniewerk Gotha gGmbH. Bei der bundesweiten Abschlussveranstaltung wurde Kathrin Ansorg, als Projektleiterin in Gotha, mit drei weiteren Modellstandorten ausgewählt, die Ergebnisse dieser Arbeit vorzustellen. Die Abschlussveranstaltung wird Online am Dienstag, den 08. Juni 2021, ab 10:30 Uhr, sein.

mehr lesen

 

Stadtrallye zum Kindertag

Begegnungsstätte LIORA lädt zum Gotha-Quiz ein: In Gotha gibt es zum „Internationalen Kindertag“ am 1. Juni eine Stadtrallye für Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Organisiert wurde die Rallye vom Team des LIORA-Kinderprojektes des Diakoniewerk Gotha. Dabei kann man die Altstadt von Gotha - coronabedingt natürlich jede Familie für sich allein - auf eine ganz besondere Art entdecken.

mehr lesen

 

Kein Tag der offenen Gärtnerei

Der Tag der offenen Tür in der Gärtnerei des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. am 24. April muss in diesem Jahr leider ausfallen. Hintergrund sind die aktuell in der Corona-Krise angeordneten Abstandsgebote. „Sicherheit - sowohl für die Kunden als auch die Mitarbeitenden - hat für uns oberste Priorität“, sagt Andreas Nürnberger, Geschäftsbereichsleiter Arbeit beim Bodelschwingh-Hof.

mehr lesen

 

Tag der Berufe – Schnuppern in der Altenhilfe

Kleiner und anders beteiligt sich das Josias-Löffler-Diakoniewerk Gotha am diesjährigen Tag der Berufe. Das teilte Anke Lange vom Sozialen Dienst des Diakonischen Altenzentrums Sarepta Waltershausen mit. Der Tag der Berufe findet mit dem Fokus auf ambulante und stationäre Pflege statt und zwar am Mittwoch, 17. März 2021, 08:30 – 12:30 Uhr, im Diakonischen Altenzentrum Sarepta Waltershausen.

mehr lesen

 

Ehrenamtliche für Nachhilfe gesucht

Die Koordinierungsstelle EFA sucht Ehrenamtliche, die Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund in verschiedenen Schulfächern unterstützen können. Das teilte Sophia Dobritzsch von der EFA des Diakoniewerk Gotha mit. Sie sollten in der Lage sein, in verschiedenen Klassenstufen Stoff zu vermitteln.

mehr lesen

 

Ehrenamtlich von zu Hause aus: Werde Impf-Pate

Im Landkreis Gotha werden ehrenamtliche Impfpaten gesucht. Das teilte Stephanie Herzog von der Freiwilligenagentur in Trägerschaft des Diakoniewerk Gotha mit: „Die Ehrenamtlichen sollen Menschen über 80 helfen, einen Impftermin zu bekommen – und zwar direkt von zu Hause aus.“ Es gehe nicht darum, ältere Menschen vor Ort zum Termin zu begleiten.

mehr lesen

 

Sommerfest auf dem Klosterplatz 2013

Abschied von Sigrid Ansorg

Fast 30 Jahre hat Sigrid Ansorg im Bereich Migration gearbeitet. „Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, sagt sie beim Abschied als Leiterin des Jugendmigrationsdienstes Gotha/Eisenach der Diakoniewerk Gotha gGmbH. „Ich freue mich über das, was alles aufgebaut wurde und bin auch traurig, weil ich Menschen und Projekte zurücklasse, mit denen ich mich verbunden fühle.“

mehr lesen

 

LIORA im OSCAR TV

Die Begegnungsstätte Liora im Gothaer Regionalfernsehen! "Wir danken dem Team von Oscar am Freitag TV für die Möglichkeit über unsere Arbeit während der Corona-Pandemie berichten zu können", sagt Tanja Schreyer von der Kreisdiakonisstelle des Diakoniewerk Gotha.

mehr lesen

 

Foto: Peter Hamel

Ein Mann hinterlässt eine Lücke

Michael Sieber verlässt den Bodelschwingh-Hof Mechterstädt. Der 43-jährige Sportwissenschaftler arbeitete 13 Jahre lang als Sporttherapeut mit Menschen mit Behinderungen. „Es ist Zeit für Neues“, sagt er beim Abschied am Freitag, den 22.01.2021, um 14:30 Uhr, im Park vom Bodelschwingh-Hof in Mechterstädt.

mehr lesen

 

Umzug Mutter Kind Wohnen

Zehn Jugendliche mit ihren sieben Kindern ziehen am 21. Januar 2021 gemeinsam in die Bergallee 6, in Gotha, um. Sie werden im Mutter/ Vater Kind Wohnen und im Betreuten Jugendwohnen betreut, einer Einrichtung, die unter dem Dach der Diakoniewerk Gotha gGmbH arbeitet. Im Mutter/Vater Kind Wohnen leben Jugendliche und im Moment vorwiegend junge Mütter und Väter im Teenageralter.

mehr lesen

 

Gänseblümchen-Kinder starten ins neue Jahr

Ein neues Jahr bedeutet neue Hoffnung, neues Licht, neue Begegnungen und neue Wege zum Glück. Das Team vom Kindergarten „Gänseblümchen“ wünscht allen Lesern, ein Glückliches und vor allem Gesundes Jahr 2021. Das alte Jahr 2020 ist vorbei und wir Gänseblümchen haben aus dem Weihnachtsmonat Dezember versucht, das Leuchten in den Augen der Kinder trotz verordneten 2.Lockdown ab 16.12.2020 zu behalten.

mehr lesen

https://www.diakonie-gotha.de/aktuelles_themen_aktuelles_de.html