Menschen mit Behinderung

Zuwenden - Verstehen - Annehmen

Unter diesem Leitmotiv bietet der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen im Landkreis Gotha an. Bereits 1949 begann die Arbeit des Bodelschwingh-Hofes durch die Initiative von Gärtnermeister Gustav Vogel in Zusammenarbeit mit dem Hilfswerk der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen. Es sollten hilfsbedürftige Menschen, die nicht in den normalen Arbeitsprozess wieder eingegliedert werden konnten, beherbergt und beschäftigt werden. Aus dieser Tradition entwickelte sich 1992 ein eigenständiger Verein. Auf dem christlichen Gedanken begründet, bieten wir Menschen mit Behinderungen eine bedarfsgerechte und flexible Assistenz in den Bereichen Arbeit, Bildung, Wohnen und Freizeit – unabhängig von deren Weltanschauung.

Spenden


Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V.

IBAN DE70 5206 0410 0008 0007 60

Diakoniewerk Gotha
IBAN DE05 5206 0410 0008 0137 64

Diakoniewerk Gotha gGmbH
IBAN: DE22 5206 0410 0008 0064 74

Josias Löffler Diakoniewerk Gotha gGmbH
IBAN DE 25 5206 0410 0000 4180 13

Diakoniesozialstationen gGmbH
IBAN DE 62 5206 0410 0008 0249 60

Spenden

https://www.diakonie-gotha.de/wir_bieten_fuer_menschen_mit_behinderung_de.html