02.11.2017

Diakonie präsentiert sich neu

 

Die Diakonie für den Landkreis Gotha zeigt sich im neuen Gewand. Alle diakonischen Einrichtungen präsentieren sich ab sofort auf einer gemeinsamen Homepage. Zu den Unternehmen gehören der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V., das Diakoniewerk Gotha und die Diakoniewerk Gotha gGmbH, die Josias Löffler-Diakoniewerk Gotha gGmbH und die Diakoniesozialstationen gGmbH mit allen ihren Einrichtungen im Landkreis Gotha.

So sind auf der neuen Homepage die Bereiche Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Flüchtlingshilfe, Seniorenhilfe, Hilfe für Menschen mit Behinderungen und Unterstützungsangebote bei psychischer Erkrankung sowie Angebote für Ehrenamtliche thematisch aufgelistet. Kunden, die Produkte und Leistungen aus den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen erwerben wollen, sehen schon auf der Startseite erste Produkte. Außerdem sind auf der neuen Internetseite Informationen rund um den Unternehmensverbund und Service-Infos zu finden.

Die neue Homepage entspricht dem Corporate Design der Diakonie Deutschland und kommt im gleichen Layout wie die Homepage der Diakonie Mitteldeutschland. Das heißt, es ist in den Farben blau wie Diakonie und violett wie Kirche aufgestellt. Darüber zeigt sich auch die Verbindung der Diakonie, die sich als tätige Nächstenliebe der evangelischen Kirche versteht und ein wesentlicher Dienstleister im sozialen Sektor ist.

Die Diakonie für den Landkreis Gotha blickt mit dem Diakoniewerk Gotha auf eine 170-jährige Geschichte zurück. Das größte Unternehmen im Verbund ist der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V., der in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert. Insgesamt arbeiten im Landkreis Gotha über 600 Menschen in ca. 70 Einrichtungen des Verbundes. Sie beraten, begleiten und betreuen um die 1.900 Klienten.

Alle Meldungen

https://www.diakonie-gotha.de/archiv_2017_neue_homepage_de.html