09.06.2017

Spende für Kinderförderprojekt

 

Das Kinderförderprojekt „Nähcafe mit Schülern für die Heliosklinik“ des Diakoniewerkes Gotha gGmbH erhielt eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Die Spende soll für Nähmaterialien und der Schüler-AG der Regelschulen in Gotha zugutekommen, welche zweimal im Jahr Kissen für die Kinderstation des Helios Krankenhauses nähen.

Der Town & Country Stiftungspreis wird 2017 bereits zum fünften Mal von der Town & Country Stiftung vergeben. Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung benachteiligter Kinder. In diesem Jahr werden 500 Kinderhilfsprojekte mit jeweils 1.000 Euro unterstützt. Das Diakoniewerk Gotha gGmbH ist eine der 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllt hat. Aus allen nominierten Projekten wird eine unabhängige Jury jeweils ein Projekt pro Bundesland auswählen, an das im November 2017 ein weiterer Förderbetrag in Höhe von 5.000 Euro im Rahmen einer feierlichen Gala vergeben werden soll.

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis das wichtige und unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Diakoniewerkes Gotha gGmbH. „Das diakonische Unternehmen hat mit dem Nähcafe eine wunderbare Aktion ins Leben gerufen, bei denen Kinder ehrenamtlich andere Kinder in Form von selbstgenähten Kissen unterstützen. Auf diese Weise werden nicht nur neue Fertigkeiten erlernt, sondern vielleicht auch noch Freundschaften geschlossen. Das ist besonders schön für Kinder, die gerade nicht die Möglichkeit haben, ganz normal zur Schule zu gehen,“ sagte Florian Baistock, Botschafter der Town & Country Stiftung und Town & Country Franchise-Partner, Thüringen.

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo mit dem Anliegen ins Leben gerufen, um unverschuldet in Not geratenen Hauseigentümern und benachteiligten Kindern zu helfen. Die Arbeit der Stiftung wird durch die Spendenbereitschaft der Town & Country Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems ermöglicht, wobei die ursprünglichen Satzungszwecke zwischenzeitlich noch erweitert worden sind.

Alle Meldungen

Spenden


Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V.

IBAN DE70 5206 0410 0008 0007 60

Diakoniewerk Gotha
IBAN DE05 5206 0410 0008 0137 64

Diakoniewerk Gotha gGmbH
IBAN: DE22 5206 0410 0008 0064 74

Josias Löffler Diakoniewerk Gotha gGmbH
IBAN DE 25 5206 0410 0000 4180 13

Diakoniesozialstationen gGmbH
IBAN DE 62 5206 0410 0008 0249 60

Spenden

https://www.diakonie-gotha.de/archiv_2017_spende_fuer_kinderfoerderprojekt_naehcafe_mit_schuelern_fuer_die_heliosklinik_de.html