17.06.2018

2. Platz Fussball Landesmeisterschaft

 

Unser Fußballteam des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt war traditionsgemäß bei der 19. Thüringer Landesmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen im Kleinfeldfußball vom 15. bis 17. Juni 2018 in Hinternah bei Schleusingen an den Start gegangen. Trotz einiger Spielerausfälle konnte das dezimierte Team mit einer kämpferischen Leistung nach Qualifikationsphase am Freitag und Finalrunde am Sonnabend in der Leistungsgruppe 4 den 2. Platz belegen. Hier unterlag man den Suhler Werkstätten, die die Gruppe für sich entscheiden konnten. Hervorhebenswert sind die Auszeichnungen für den besten Torwart der Leistungsgruppe Dirk Grünkorn und den besten Spieler Florian Wandtke. auch Sven Thormeyer konnte mit einem Traumtor überzeugen.

Das Turnier gewann letztendlich die Ilmenauer Werkstatt ganz knapp vor den Mühlhäuser Werkstätten, die als Titelverteidiger an den Start gegangen waren. Auf Platz 3 kam Nordhauen vor dem Vierten Erfurt. Ilmenau hat sich somit für die Deutschen Meisterschaften in Duisburg qualifiziert. Im nächsten Jahr feiert das Thüringer Fußballturnier sein 20-jähriges Jubiläum. Grund genug für uns wieder mit einer schlagfähigen Mannschaft anzugreifen!

https://www.diakonie-gotha.de/archiv_2018_2_platz_bei_fussball-landesmeisterschaft_de.html