01.11.2018

Tag der offenen Tür Seniorenbegegnungsstätte Gotha

 

Wissbegierige und Interessierte sind herzlich am Donnerstag, den 01.11.2018, ab 10:00 Uhr, in die Seniorentagesbetreuung Gotha der Diakoniesozialstationen gGmbH, Fritzelsgasse 2, eingeladen. Dort werden sie in die Welt der Senioren eingeführt. Kulinarische Köstlichkeiten und ein interessantes Programm geben Einblicke in die Angebote der Einrichtung.
Dabei können sich anspruchsberechtigte Pflegebedürftige auch über die Entlastungsleistungen in Höhe von 125 Euro im Monat informieren. „Aus der Erfahrung wissen wir, dass viele Menschen darüber nicht wirklich Bescheid wissen“, sagt Ellen Lips, Geschäftsbereichsleiterin der Diakoniesozialstationen gGmbH.
Mit dem Geld können hauswirtschaftliche Hilfen, Begleitdienste zum Arzt oder zu Veranstaltungen abgesetzt werden oder auch der Besuch einer der Seniorentageseinrichtungen in Gotha oder im Landkreis. Dort können Senioren unter der Obhut von Betreuungskräften vielfältige Kreativ-, Sport-, Wohlfühl- und Entspannungsangebote oder auch Tanztee und Ausflüge erleben und genießen.

Wer mehr darüber wissen will, erfährt mehr darüber unter: Telefon (03621) 733 799 0. Die mobile Beraterin Dana Malsch ist im ganzen Landkreis Gotha unterwegs, um darüber zu informieren. Termine können ausgemacht werden unter (0172) 57 97 598.
„Pflegende Angehörige brauchen Entlastungen. Deshalb müssen Entlastungsleistungen auch wirklich entlasten“; sagt Ellen Lips weiter.

Anmeldungen zum Tag der offenen Tür:: (03621) 2286 536 oder (0173) 4653 762.

https://www.diakonie-gotha.de/archiv_2018_tag_der_offenen_tuer_in_der_seniorenbegegnungsstaette_gotha_de.html