Bewohnerfürsprecher

In unseren Einrichtungen gibt es Bewohnerfürsprecher. Diese Personen setzen sich für die Rechte der Heimbewohner ein und stehen in engen Kontakt mit der Leitung der Einrichtung. Sie nehmen Anregungen und Beschwerden der KlientInnen entgegen und wirken auf ihre Erledigung mit hin. Weiterhin haben die Bewohnerfürsprecher Mitwirkungsrecht bei Entscheidungen zu:

  • Beantragung von Maßnahmen, die den KlientInnen dienen
  • Maßnahmen zur Förderung der Betreuungsqualität
  • Planung von Veranstaltungen
  • Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Durchführung von Klientenversammlungen
  • Änderung der Entgelte der Einrichtung
  • Bauliche Veränderung oder Instandsetzung der Einrichtung